der Gedanke

drahtkind entstand aus einer Idee heraus, Figuren zu kreieren, die die Natur bis in unseren Wohnraum bringen.

 

Jede freie Minute fließt in das Erschaffen von Skulpturen, die sowohl in ihrer Transparenz, als auch mit ihrer Eigenschaft als Wesen, präsentiert in einer Umriss-Gestaltung ihrer Natur, ein gewisses Mysterium im Betrachter hinterlassen.

 

Einmalig und erstaunlich ergeben sich aus einfachem Eisendraht Objekte, die trotz ihrer skelettartigen Struktur an Raum und Dichte gewinnen, je länger diese gebogen und verknoten werden.

 

Ich freue mich sehr, wenn Du Gefallen an meinen "drahtkindern" findest, über jeden Zuspruch, aber auch über jegliche Anfragen!!

 

Die hier ausgestellten Exponate sind teilweise noch käuflich erwerblich.

 

Gerne fertige ich auch Ihr persönliches "drahtkind".